Skip to content

HISTORIE Wechselvolle sportliche Geschichte
Auf- und Abstiege des 1. FC 03 Gelnhausen

Die Zeit vor den Kriegen

Als der Fußball um die Jahrhundertwende seinen Einzug in Deutschland hielt, war das, was wir heute Volkssport nennen und das Woche für Woche die Massen elektrisiert, noch in weiten Kreisen der Bevölkerung unbekannt oder verpöhnt.

CHRONIK

  • 1906/1907

    Gaumeister in der C-Klasse: Aufstieg in die B-Klasse

  • 1919 nach dem 1. Weltkrieg

    Zuteilung zur A-Klasse

  • 1925/26

    Meister der A-Klasse: Aufstieg in die Kreisliga Ostmain

  • 1931

    Zuteilung zum Mittelmainkreis

  • 1934

    Abstieg in die A-Klasse

  • 1938

    Neuorientierung der Spielklassen: Zuteilung zur Bezirksklasse

  • 1949/50

    Meister der A-Klasse Gelnhausen: Aufstieg in die BezirksklasseFrankfurt-Ost (später 2. Amateurliga Hessen)

  • 1958/59

    Abstieg in die A-Klasse Gelnhausen

  • 1966/67

    Meister der A-Klasse Gelnhausen: Aufstieg in die BezirksklasseFrankfurt-Ost

  • 1972/73

    Abstieg in die A-Klasse Gelnhausen

  • 1974/75

    Abstieg in die B-Klasse Gelnhausen

  • 1979/80

    Meister der B-Klasse: Aufstieg in die A-Klasse

  • 1990/91

    Meister der Bezirksliga Gelnhausen (vorher A-Klasse): Aufstieg in dieBezirksoberliga Frankfurt-Ost

  • 1992/93

    Abstieg in die Bezirksliga Gelnhausen

  • 1996/97

    Abstieg in die Kreisliga A Gelnhausen

  • 1998/99

    Meister der Kreisliga A: Wiederaufstieg in die Bezirksliga Gelnhausen

UNSERE HISTORIE…

history

Trotzdem fanden sie in Gelnhausen 12 junge Männer zusammen, die sich dem Fußball
verschrieben. Sie gründeten am 1. Juli 1903 den ,,FC Germania Gelnhausen’.

Das Kreisblatt schrieb damals: ,,Hier hat sich ein neuer Sportverein, ein Fußballclub,gebildet,
welchem bis jetzt 12 Mitglieder angehören. Derselbe hat unterhalb der Lohmühle für die
Abhaltung seiner Übungen ein Wiesengrundstück erworben. Das Fußballspiel, das wie kein
anderes zur Geselligkeit und Biegsamkeit aller Glieder erzieht, hat demnach auch hier einen
Anhängerkreis gefunden. der sich hoffentlich bald vergrößern wird”.

Das erste größere Spiel gegen eine auswärtige Mannschaft fand am 23. Oktober 1903 gegen
den Offenbacher Club 1899 mit einer katastrophalen Niederlage von 24 : 2 statt. Es fehlte
eben noch an Erfahrung und Technik. Tm darauf folgenden Jahr gab es gegen den selben
Verein nur noch ein 3 : 7. Nach tüchtigem Üben zeigten sich Verbesserungen.

In der Spielrunde 1906/07 errang die erste Mannschaft aber bereits die Gaumeisterschaft in
der C-Klasse und spielte ab der neuen Saison in der B-Klasse.
In dieser Zeit muss wohl auch der zweite Gelnhäuser Fußballverein, der FC Borussia
Gelnhausen (gegründet 1904, Spielort Kiosterwiese. etwa heutiges Freibad) im FC Germania
aufgegangen sein.

More

Verein

Sportheim an der Freigerichter Straße (direkt am Sportplatz Gelnhausen)
63571 Gelnhausen