AH gewinnt 1. Pokalrunde mit Kantersieg

Die AH des GFC spielte am 24.8. um 19 Uhr auf dem Gelnhäuser Kunstrasen gegen Niedermittlau.

Die Gelnhäuser traten ohne den Torgarant Kosov Zeciraj und Mittelfeldmotor Martin Buchhold an. Dennoch war die Überlegenheit von Anfang an groß und schnell wurde klar, dass die Niedermittlauer dem GFC nichts entgegen setzen konnten. In der 2. Minute netze der nach langen Jahren wieder aktivierte Enzo Maggi zum 1:0 ein, der auch den Endstand zum 7:1 herstellt und insgesamt überragende 4 Tore schoss.

Torschützen GFC:

  1. Enzo Maggi
  2. Enzo Maggi (Elfmeter)
  3. Oliver Kessler
  4. Enzo Maggie
  5. Comsin Banciu
  6. Marcus Reh
  7. Enzo Maggie

 

Spieler:

  • Crivellari, Mirco (TW)
  • Schall, Martin
  • Reh, Marcus
  • Hermann, Niklas
  • Banciu, Cosmin
  • Kessler, Oliver
  • Bochen, David
  • Maggie, Enzo
  • Mahomood, Ali
  • Schneider, Markus
  • Kasperczyk, Maciek
  • Jusic, Samir
  • Kullick, Klaus
  • Redzepi, Ardijan